Goldgroup.store GmbH

GOLD-IMMOBILIENTAUSCH

Nicht einfach verkaufen, sondern zuerst die Möglichkeiten erörtern und dann entscheiden welche Möglichkeit für Sie und Ihre Familien eine sehr gute Lösung wäre.

  • Generationen verrenten die Immobilie

Eine weitere Alternative für Senioren ist das Eigenheim verkaufen, dennoch im eigenen Heim verbleiben, möchten. Bis zum Lebensende kann die Verrentung der eigenen Immobilie eine Option für Senioren sein. Diese Möglichkeit, frühzeitig eine Immobilie an die nächste Generation zu übertragen spart unter Umständen noch Erbschaftssteuer.
Auch zu diesen Themen versuchen wir den gesamten Ablauf, speziell auf Ihre Familie, im Ganzen zu betrachten.

Themen wie:

Eigentumswohnung, in einem altengerechten Haus

Eine weitere Alternative für Senioren und den nachfolgenden Generationen ist, eine Eigentumswohnung, in einem altengerechten Haus, zu erwerben. Für das Alter oder einer eventuellen Einschränkung, Behinderung, die auch in allen Generationen auftreten kann, verbunden mit einer Berufs- oder Erwerbslosigkeit, kann jeden treffen. Pflegekräfte befinden sich in der Nähe und können auch, je nach Bedarf, dazu gebucht werden.
Wir die GOLDGROUP sind im Kreis Kleve gut vernetzt und bringen Bauunternehmer, die eben diese Art von Immobilien errichten, mit Ihnen zusammen.

Ihr Immobilie tauschen Sie gegen eine Eigentumswohnung.

Lösungen für Generationen zu schaffen sehe wir als unsere Aufgabe an.
Keine Bürokratie schaffen, Lösungen suchen, die auch bereits in der Praxis zu sehen sind.
So erreichen Sie mit einer(m) Ansprechpartner(in)den erfolgreichen Verkauf, bzw. die weitere Nutzung über die Generationen hinweg.

  • Senioren verkaufen ihre Häuser, um sich zu verkleinern.
  • Junge Familien hingegen wollen sich vergrößern.

Auch hier könnte ein Immobilientausch die Lösung sein. Ein Vorteil. Der Kauf und Verkauf lassen sich parallel abwickeln.

Wie funktioniert diese Idee?

Senden Sie uns ein Kontaktformular für den Immobilientausch:

Wir von der GoldGroup verfügen über Interessenten die aus dem Eigenheim ausziehen und sich verkleinern möchten. Gleichzeitig sprechen uns Familien an die sich vergrößern möchten, da ein 2. Kind unterwegs ist und 1 Zimmer fehlt.
Beide Parteien zu einem Tausch zusammenbringen, jedoch nur, wenn sie genau das anbieten, was der jeweils andere sucht. Und hier muss die Chemie stimmen.

  • Zeitpunkt zum Immobilientausch?

Wichtig für Senioren ist beim Immobilientausch der richtige Zeitpunkt. Der ist gekommen, wenn:

    • Der Auszug der Kinder
    • Das Haus ist zu groß oder zu weit weg von Freizeitangeboten.
    • Nicht erst, wenn sie Jahre später gesundheitsbedingt umziehen müssen
    • Ein Immobilientausch kann sich unter Umständen lang hinziehen.

Vorteile:

  • Darlehen die aufgenommen werden, fallen in den meisten Fällen geringer aus als beim normalen Hauskauf.
  • die eigene Immobilie als Tauschwert verrechnen.
  • Eine Zwischenfinanzierung ist für Senioren einfacher zu bekommen als eine Hauskredit
  • Wer die Goldgroup mit dem Immobilientausch beauftragt, spart viel Zeit und Nerven.
  • Wir berechnen beim Immobilientausch nur eine Beratungsgebühr, die geringer ausfällt als eine Maklergebühr. (Siehe hierzu auch Goldmakler) (link zur Seite Goldmakler)

Nachteile:

  • Passenden Tauschpartner zu finden dauert Zeit
  • Die Parteien müssen sich auf den Gegenwert ihrer Immobilien einigen.
  • Mietwohnungen dürfen nur mit Erlaubnis des Vermieters zum Tausch angeboten werden.
  • Es handelt sich um zwei getrennte Hauskäufe- Verkäufe
  • Grunderwerbssteuer und Notarkosten für 2 Verträge

Immobilientausch in der eigenen Familie

Häufiger, weil leichter einzufädeln, ist der Tausch innerhalb einer Familie:

    • Senioren ziehen beispielsweise in die Eigentumswohnung des Kindes,
    • wiederum übernimmt das frühere Elternhaus.
    • Aufgrund des Verwandtschaftsgrades sparen sich beide Parteien die Grunderwerbssteuer

Steuertipp für den Immobilientausch in der Familie (siehe Gold-Fördermittel)

Es ist nie zu früh oder zu spät für einen Immobilientausch

Wir die GOLDGROUP® arbeiten bereits über Generationen hinweg zusammen. Die Tochter im Alter von 10 Jahren begann mit dem Style von Barbiepuppen. Sie gestaltet Ihre eigenen Zimmer im Alter von 15 Jahren. Sie stellt die Artikel zusammen, baut dann die Zimmer mit den Eltern auf. Mit 19 Jahren gestaltet Sie den gesamten Gartenbereich vom 800qm welcher dann so umgesetzt wurde. Einrichtungen von Bad, Küche, Wohnbereiche im umgebauten Haus stammen ebenfalls aus der Feder von Annalena.

Mit Mutter und Vater werden die finanziellen Möglichkeiten abgestimmt.

So wurde aus einem 1953 erbauten Haus ein 2 Familienhaus mit einer altengerechten Wohnung und einer Einliegerwohnung.

An dieser Stelle wurde die momentane Situation bedacht, sowie auch an den eventuellen Auszug der Tochter, sowie einer eventuell benötigten Pflegekraft.

Weiterhin wurde der Keller zu einem Büro umgebaut.

Doch warum dieser Umzug aus der bisherigen Wohnung, die eine schöne Doppelhaushälfte in Kellen war:

Freunde sagten: „Da könnt Ihr doch noch lange drin wohnen bis Ihr Alt seid!“
„Warum jetzt schon?“

Dies war im Jahr 2018 als der Plan in die Heimat, Geburtsort, zu ziehen weiter reifte.

Folgende Überlegungen standen aus:

  • Das Elternhaus umzubauen mit dem Erlös aus dem Verkauf
  • Neu zu bauen (doch wo ist das passende Grundstück)
  • Die Immobilie in Kellen zu tauschen gegen eine andere Immobilie

Und dann kam es zu einem Ring-Tausch über Ecken:

  • eine Familie aus Bedburg-Hau die nach Kellen ziehen wollte,
  • ein Haus, Verwandtschaft, aus dem Jahr 1953 stand zum Verkauf
  • Fördermittel für Umbau und Energieeinsparung sind hoch

Und so wohnen wir nun:

  • In einem Zweifamilienhaus
  • Mit getrenntem Eingang
  • Zusätzlichem Büro für homeoffice 3.0 (siehe Foto)
  • Von der Straße bis in den Garten -Rollstuhlgerecht-

Über eben dieses letzte Projekt kamen uns die Gedanken, diese Erfahrungen weiterzugeben.

Und so gründeten wir die Goldgroup.store GmbH mit dem GOLDMAKLER® der mehr ein Berater ist in Fragen um die Immobilie, Energie, und den Möglichkeiten etwas aus dem Eigenheim zu machen -nicht zu schnell zu verkaufen; oder vor dem Kauf genau zu überlegen, gemeinsam mit dem Goldmakler® wie und in welchen Händen Ihre Immobilie gehört.

Nach der Gründung der Firma Goldgroup.store GmbH 2022, gemeinsam, mit der Kreativität der Jugend durch die Tochter, trifft auf die Erfahrung der älteren Generation, starteten die Beiden dass Unternehmen mit viel Elan.

Generationen bringen auch Probleme der unterschiedlichen Ansichten mit sich.
„Jugend kann dies auch etwas später machen, dass Alter hat nicht viel Zeit….“

Eben diese gemeinsamen Erfahrungen möchten wir Ihnen heute zukommen lassen, das Gold Ihrer Immobilie, für die Generationen zu nutzen.

Nicht einfach verkaufen, sondern zuerst die Möglichkeiten erörtern und dann entscheiden welche Möglichkeit für Sie und Ihre Familien eine sehr gute Lösung wäre.

1. Generationen tauschen die Immobilie

1.1. Die ältere Generation verkauft ihr Haus, um sich zu verkleinern. Junge Familien hingegen wollen sich vergrößern. Ein Immobilientausch könnte die Lösung sein. Doch wer kennt schon die Hindernisse, Herausforderungen die eine solche Maßnahme mit sich bringt?

1.2. Wann ist der beste Zeitpunkt zum Immobilientausch?
1.2.1. z.B. wenn der Auszug der Kinder ansteht:
1.2.2. Das Haus ist zu groß
1.2.3. Die Gartenpflege übersteigt die Möglichkeiten
1.2.4. Die Energiekosten sind überproportional gestiegen
1.2.5. Freizeitangebote zu weit entfernt.

1.3. Vor- und Nachteile für einen Immobilientausch
1.3.1. Muss ein Darlehen aufgenommen werden, fällt dies geringer aus als beim normalen Hauskauf,
1.3.2. die eigene Immobilie als Tauschwert wird als Eigenkapital angesehen und somit attraktiver.
1.3.3. Für Senioren wird somit die Finanzierung, Zwischenfinanzierung einfacher.
1.3.4. Nachteile:

  • Der Gegenwert muss ermittelt werden
  • Die Erlaubnis von einem Vermieter für den Tausch muss vorliegen
  • Für beide Parteien fallen unter Fremden Dritten die Kaufnebenkosten an.

1.4. Immobilientausch innerhalb der Familie

1.4.1. Der Tausch innerhalb einer Familie:
Senioren ziehen in die vorbereitete Eigentumswohnung des Kindes, und wiederum übernimmt das „Kind“ das frühere Elternhaus.
1.4.2. Der Verwandtschaftsgrad ermöglicht es die Grunderwerbsteuer,
für beide Parteien zu sparen.

Zusammenfassung zum Immobilientausch:

Ein Immobilientausch kann für viele Parteien eine positive Entwicklung nehmen. Dabei zeigt sich bei der Umsetzung:

  • Die ältere Generation möchte sich verkleinern und in eine altengerechte Eigentumswohnung umziehen.
  • Die Jungen Familien möchten sich vergrößern, kommen in den meisten Fällen jedoch nicht aus einer altengerechten Neubauwohnung.
  • Damit die Kriterien fassbarer werden schildern sie uns Ihre Situation und wir werden gemeinsam eine Lösung finden.

Unser Netzwerk verfügt über Möglichkeiten:

  • Altengerechte Eigentumswohnungen
  • Wohnen auf dem Land mit der Familie
  • Generationenwohnen
  • Oder zur Miete
  • (Kontaktformular)

2. Generationen verrenten die Immobilie

2.1. Wohnrecht: Wohnungsverkauf im Alter und wohnen bleiben Eine
weitere Alternative für Senioren ist das Haus zu verkaufen, dennoch im eigenen Heim zu verbleiben. Bis zum Lebensende kann die Verrentung der eigenen Immobilie eine Option für Senioren sein.

3. Generationen erwerben gemeinsam eine Zusatzimmobilie in Form einer Eigentumswohnung

3.1. Wir die GOLDMAKLER verfügen im Kreis Kleve über eben diese Kontakte zu Bauunternehmen die mit dem Bau von Wohnungen, altengerechte Miet- oder Eigentumswohnungen beschäftigt sind.

4. Generationen verkaufen, nutzen die Immobilie

4.1. Für Generationen Lösungen zu schaffen sehe wir als unser gemeinsames Ziel an. Lösungen suchen, die wir in der Praxis bereits umgesetzt haben.
4.2. Investoren nutzen derzeit die Fördermöglichkeiten des Staates für den Umbau von Immobilien und vermieten eben diese Immobilie an sie zurück. Nutzen Sie unsere Erfahrungen auch in diesem Bereich

5. Generationen verbessern die CO2 Bilanz mit der Immobilie
5.1.

Beim Verkauf oder Tausch der Immobilie sind viele Details zu beachten. Wir die Goldgroup bieten Ihnen einen umfassenden Service auch über eine herkömmliche Maklertätigkeit hinaus. Wir erstellen mit Ihnen zusammen:

1. Wertermittlungen für Ihre Immobilie

2. Mögliche Umbaumaßnahmen und eine damit verbundene Wertsteigerung für den Verkauf oder eventuellen weiteren eigenen Nutzung

3. Möglichkeiten für weitere Nutzung in den eigenen Vier Wänden auch im Hohen-Alter

4. Home-Staging für eine Einliegerwohnung oder Ihr Heim, dann zu einem Höchstpreis verkaufen

5. Partnerfirmen begleiten die Umbaumaßnahmen, bzw. tätigen den Umbau zu planbaren Kosten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren!

Tausch Formular

Immobilientausch: im Kreis Kleve

ICH INTERESSIERE MICH FÜR EINEN IMMOBILIENTAUSCH UND BIETE ODER SUCHE:

GEBEN SIE IHRE KONTAKTDATEN EIN: